Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Lehre SS 2012 - Physik der Polymere
Artikelaktionen

Physik der Polymere

Wahlpflichtfach 2

Dozent: Prof. Günter Reiter, Dr. Falko Ziebert
Vorlesung: Mo 12:30-14:00, Mi  15:15-16:00
Übung: Mo 14:15-15:45
Ort: Hochhaus Raum 315
Beginn: 25.04.2012


Vorläufiges Programm:

Kurzbeschreibung

Polymere sind aus dem täglichen Leben und der Technologie nicht mehr wegzudenken, wenn man z.B. an Materialien wie PET-Flaschen und PVC, Nylon, Teflon oder Gummis denkt. Auch in der Natur sind Biopolymere allgegenwärtig, wie z.B. DNA, Proteine oder Zellulose. Die Vorlesung gibt eine Einführung in die experimentellen und theoretischen Konzepte zum Verständnis und der Beschreibung von olymersystemen. Dabei werden sowohl angewandte und Materialaspekte diskutiert - wie das Fließen von Polymeren, Elastomere und kristalline Polymere - als auch aktuelle Themen aus der Grundlagenforschung wie z.B. der Glasübergang, die Dynamik in eingeschränkten Geometrien und Selbstassemblierung. Die Vorlesung behandelt grundlegende theoretische Konzepte und anschauliche Experimente, wird mit einfachen Einzelkettenphänomenen beginnen und dann stufenweise die komplexeren Strukturen und Dynamiken in Polymerlösungen, -schmelzen und -mischungen entwickeln.

In den zugehörigen Übungen werden sowohl einfache Experimente durchgeführt als auch Rechenbeispiele besprochen. 


On demand this lecture can be given in English.

Vorkenntnisse:
Grundvorlesungen und etwas Thermodynamik

Einführende Literatur:

  • G. Strobl, Physics of Polymers
  • Colby & Rubinstein, Polymer Physics 
Benutzerspezifische Werkzeuge